" />

Prostatavergrößerung behandeln mit Botox

  Prostatavergrößerung schonend behandeln mit Botox® | Boto Medical Gezielte Injektionen mit Botox® können die Blasenschwäche (Inkontinenz) und erschwertes Wasserlassen die durch die vergrößerte Prostata auftreten dauerhaft k…  

Ursachen von Harndrang

Harndrang Ursachen – Onmeda.de http://www.onmeda.de/symptome/harndrang-ursachen-9852-2.html 24. Sept. 2014 … Ein vermehrter nächtlicher Harndrang, das heißt ein Harndrang im Liegen, kann ebenfalls verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel:.  

OP bei Prostata?

  Prostatakrebs: OP ja oder nein? Die Diagnose Krebs ist oft ein Schock. Doch gerade bei Prostatakrebs sagen Mediziner zunehmend: Nicht operieren, sondern damit leben und aktiv überwachen. Ge…

nächtlicher Harndrang

Nykturie (nächtlicher Harndrang) – Tipps und Hilfe – NetDoktor.de http://www.netdoktor.de/symptome/nykturie/ 26. Juli 2013 … Nykturie (nächtlicher Harndrang, nächtliches Wasserlassen) kann ein beträchtliches Problem für einen erholsamen Schlaf und damit für die …

Vor- und Nachteile der Laserbehandlung

  Gutartige Prostatavergrößerung ☆ Laserbehandlung: Vorteile und Nachteile In diesem Video soll es um die Laserbehandlung der gutartigen Prostatavergrößerung gehen. Sie erfahren welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Lasert…

Laser bei Prostata-Vergrößerung

Die Funktionsweise des Evolve-Lasers bei einer gutartigen Prostata-Vergrößerung Mit dem Evolve-Laser können Strukturen im Innern der Prostata geschont werden, die den Samenerguss ermöglichen. Somit ist erstmals ein Verfahren im Einsatz, …

Nächtlicher Harndrang

Nächtlicher Harndrang – MEDIZIN populär http://www.medizinpopulaer.at/archiv/medizin-vorsorge/details/article/naechtlicher-harndrang.html Was hilft, wenn eine volle Blase regelmäßig den Schlaf stört. Ob Kinder oder Erwachsene: Nächtlicher Harndrang treibt viele Menschen in Österreich mehrmals …  

Haarausfall gibt Hinweis auf Prostatakrebs-Risiko

Studie: Haarausfall gibt Hinweis auf Prostatakrebs-Risiko Pharmazeutische Zeitung online, on Tue, 23 Sep 2014 06:30:00 -0700 Männer mit einer bestimmten Form von frühem Haarausfall haben ein um 40 Prozent erhöhtes Risiko, später an aggressivem Prostatakrebs zu erkranken, so das Ergebnis einer Studie, die kürzlich im «Journal of Clinical Oncology» veröffentlicht wurde.