Wie Mann in einer Woche wieder durchschläft.

Sie möchten Ihre nächtlichen Ausflüge zur Toilette reduzieren?

Ja, ich gebe es zu. Auch ich habe Probleme mit der Prostata. Ich bin 56 Jahre alt und nachts unterwegs. Leider bin ich keine Ausnahme, sonst wären Sie nicht hier. Irgendwann kriegt der Urologe jeden von uns Jungs.

 

Er hat mich untersucht. Aber Informationen, was ich selber tun kann, habe ich nicht von ihm erhalten. Er verabschiedete mich jedes Mal mit den Worten: „Wir sehen uns nächstes Jahr“. Das kann doch nicht wahr sein, dachte ich mir. Ein studierter Mensch, der mir keine Hilfe leistet bei meiner Prostatavergrößerung. So begann ich selber zu recherchieren und auszuprobieren.

Herausgekommen ist der Ratgeber Prostata

 

Ratgeber Prostata

(Abbildung symbolisch. Lieferung per Download)

3. Auflage 2013

 

Der Ratgeber kann keinen Arzt ersetzen, aber nach dem Studium des Ratgebers Prostata können Sie sich auf gleicher Augenhöhe mit Ihm unterhalten und selber etwas tun.

Da Sie bisher gelesen haben zeigt, dass Sie ein mündiger Patient sind und kein willenloser Pillenschlucker. Dann ist der Ratgeber Prostata das Richtige für Sie.

Er enthält Verhaltensempfehlungen und Bewegungshinweise.

Sie möchten das Prostatakrebsrisiko um die Hälfte senken?

Auf Seite 11 meines Ratgebers nenne ich Ihnen diesen Vitalstoff. Er ist frei erhältlich. Weil er so günstig ist, hat die Pharmaindustrie kein Interesse daran,
Sie darüber zu informieren. 

Welche Lebensmittel hemmen das Prostatawachstum?

In dem Ratgeber Prostata finden Sie 30 Ernährungsempfehlungen.

  

Hat ihnen Ihr Urologe die Vor- und Nachteile der
Medikamente aufgezeigt?

Ich gebe Ihnen Informationen zu frei käuflichen und rezeptpflichtigen
Medikamenten.


Sind seine Informationen wirklich neutral und in Ihrem Sinne?

Der Ratgeber Prostata ist nur auf Ihrer Seite.

  

Sind Sie sicher, dass Sie nach den neuesten Heilverfahren und Therapiemethoden behandelt werden?

Ich habe für Sie die unterschiedlichen Behandlungs- und Untersuchungsmethoden recherchiert und deren Vor- und Nachteile herausgearbeitet. So können Sie mitbestimmen, welche Behandlung Sie bekommen.

 

Nach dem Lesen des Ratgebers sind Sie umfassend informiert und nicht mehr hilflos. Sie können sich jetzt einiges selbst tun bei der gutartigen Prostataver­größerung ( BHP ). Und das ohne Nebenwirkung!

 

Auf die Entzündung ( Prostatitis ) und den Prostatakrebs gehe ich natürlich auch ein. Ich hoffe, Sie bleiben davon verschont. Wenn nicht, finden Sie in diesem Ratgeber hilfreiche Informationen zu den verschiedenen Operationsmethoden und deren Vor- und Nachteile.

Was ist ein PSA Wert? Diesen und weitere Laborparameter werden im Ratgeber erklärt.

Informative Links im Internet und Anschriften von Selbsthilfegruppen runden dieses Werk ab.

Wann möchten Sie damit beginnen, Ihre Lebensqualität zu verbessern? Worauf warten Sie noch? Gehen Sie es noch heute an und reduzieren Sie Ihre nächtlichen Ausflüge. Ihre Frau freut sich sicher auch darüber.

Sie gehen kein Risiko ein. Sie erhalten eine

Hier können Sie den Ratgeber Prostata für nur 9,90 bestellen.

Eine gute Gesundheit wünscht Ihnen

Hans-Peter Wolff

P.S. Sie erhalten einen detaillierten Fahrplan zum Abschwellen der Prostata und zur Steigerung der Libido

 

Melden Sie sich für meinen GRATIS-Newsletter an und Sie erhalten den Kurz-Ratgeber Prostata.

Gratis Newsletter - jetzt abonnieren

 

 

 

 

 

Blog Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis